Schlagwort-Archive: microfeed

Jäger und Sammler

Nach Friendfeed und Freundenews gibts jetzt auch Lifestream.fm (Beta, was sonst), gehört quasi zum Herrn Wong (von der gleichen Agentur „construktiv“).

Die Liste der unterstützten Services ist lang (ich habe versucht, sie nach Typ zu ordnen, was meist nicht so eindeutig ist, Details können ja im Web2null-Sammelalbum nachgeschlagen werden ):

  • Aktivitäten: joinR, Kwick, Mixx, Netvibes
  • Artikel: Digg, Google Reader, Odeo, Yigg
  • Shopping: Amazon, Ebay
  • Clips: Clipmarks
  • Community: Facebook, Xing
  • Diskussionen: Disqus
  • Feed: Atom/RSS Feed
  • Fotos: Flickr, Photocase, Picasa, vi.sualize.us, We Heart It, Zooomr
  • Games: Xbox Live
  • Bookmarks: del.icio.us, diigo, Furl, ma.gnolia, Mister Wong, popurls, StumbleUpon,
  • Videoliste: Netflix
  • Essen:FoodFeed
  • Nachrichen: Jaiku, Pownce, Tumblr, Twitter, Uboot.com
  • Orte: Plazes, Qype, Yelp
  • Produkte: iliketotallyloveit
  • Software: Wakoopa
  • Songs: iLike, LastFM, Muxtape
  • Stories: Meneame, Reddit
  • Termine: Venteria
  • Videos: Clipfish, MyVideo, Qik, Sevenload, Twitxr, Vimeo, Youtube

Interessant finde ich die Tendenz zu solchen Webaktivitäten-Sammlern – um die Jagdtrophäen in einem Raum zeigen zu können. Ob darüber die einzelnen Services zu reinen Ablagestellen werden und der ganze Austausch über diese Feeds geht? Netvibes und Pageflakes können das ja irgendwie auch schön länger. Google (igoogle, opensocial, android, jaiku, orkut, … ) und (hinterherhechelnd) auch Microsoft (mit facebook, listas, popfly, Windows-Mobile, msn ) werden da sicher noch deutlicher mitmischen wollen. Schliesslich lässt sich damit trefflich Volkes Stimme lauschen, und hören, was die Menschen suchen und bereden.

Da diese ganzen Services in einigen Jahren zu einem Großteil über mobile Geräte (wo das iPhone nur der Anfang ist) genützt werden, gehts noch direkter: „Im Lokal (Qypelink) 100m vor Dir sitzen 2 Freunde (community), zwei Strassen weiter (routenplanerlink) kannst Du die neue Sonnenbrille (Preisvergleich)kaufen, über die sie sich gerade mit Freundin (community) unterhalten (twitterstatuses). “

Will ich das? Teils, teils. Einerseits viel interessante Information, andererseits Gefahr der Abhängigkeit (vom Komfort, vom Anbieter).

Advertisements