Fähnchen

Einer fährt ja immer mit Beflaggung am Auto. Passt bei UHBP Dr. Heinz Fischer auch: er hat früher selbst gerne ballestert (beim Hietzinger Unterliga-Verein ASV 13 und beim FC Parlament – Quelle:ASKÖ-Salzburg) und drückt jetzt Rapid Wien die Daumen.

Und den Ball wird er bestenfalls im Kofferraum haben und nicht auf der Fahne.
Aber so kommt die Initiative auch noch einmal ins Gespräch.

Falls schon wer ein Fähnchen hat und es dann nicht mehr braucht (weil die Mannschaft ausgeschieden ist), kann es ja machen wie die Rostocker. Mit ein paar anderen als Flashmob gehts vielleicht auch als Kunst durch. Flashmob? -> Eine Gebrauchsanleitung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s